News

Tipps und Tricks für Convention-Neulinge

24. Juli 2014

Die Gründe für einen Besuch auf einer Tattoo-Convention sind vielseitig. Der eine geht dorthin, weil er auf der Suche nach einem schönen Motiv ist und sich von der Vielfalt inspirieren lassen will. Der andere ist schon einen Schritt weiter, kennt sein Motiv also schon und sucht nun einen passenden Tätowierer. Wieder andere gehen wegen der Atmosphäre hin, um Freunde und Bekannte zu treffen, um unter "Gleichgesinnten" zu sein und die Tattoos anderer zu bewundern und deren Entstehung live zu betrachten.

Wenn du also ein Neuling bist und überlegst, dir direkt auf der Convention ein Tattoo stechen zu lassen, solltest du folgendes beachten:

  • Such dir vor allem bei größeren Motiven möglichst vorher deinen Wunsch-Tätowierer aus, schau in unsere Artistlist und kontaktiere ihn baldmöglichst, ob er noch Termine für die Convention frei hat.
  • Wenn du dir direkt vor Ort einen Tätowierer aussuchen willst, dann besuche bereits Freitag die Convention (oder Samstag oder Sonntag gleich bei Öffnung um 12 Uhr) und mache direkt einen Termin am Stand aus.
  • Alles hat geklappt und du hast ein tolles Tattoo auf der Convention bekommen? Dann solltest du damit am Contest teilnehmen, Infos und Teilnahmezettel bekommst du am Infostand!

Hier einige gute Beispiele für Convention-Tattoos, die Positionen sind nicht immer sehr bequem, aber Spass machen sie allemal ;-)

« Zurück zur Übersicht